20.09.2019 bis 10.11.2019

Eine bessere Welt – unbedingt!

Fotografien aus der Sammlung Horbach

19.09.2019

Eine bessere Welt – unbedingt!

Fotografien aus der Sammlung Horbach

05.07.2019 bis 27.10.2019

Drucksache – Kunst in Serie

Grafik aus der Sammlung im Willy-Brandt-Haus

07.06.2019 bis 25.08.2019

SIBYLLE

Die Ausstellung

06.06.2019

Vernissage: SIBYLLE

Die Ausstellung

30.05.2019 bis 23.06.2019

WORLD PRESS PHOTO 19

30.03.2019 bis 12.05.2019

Distant Islands

Fotografien zum Brexit

30.03.2019 bis 12.05.2019

48 Hours Blackpool

Benita Suchodrev

30.03.2019 bis 12.05.2019

England 78-81

Tish Murtha

29.03.2019

Vernissage: 48 Hours Blackpool

Benita Suchodrev

29.03.2019

Vernissage: England 78-81

Tish Murtha

29.03.2019

Vernissage: Distant Islands

Fotografien zum Brexit

14.03.2019

Finissage: bau1haus – Die Moderne in der Welt

Eine fotografische Reise von Jean Molitor

20.02.2019 bis 24.03.2019

STIMMEN! 100 Jahre Frauenwahlrecht

Künstlerinnen des Frauenmuseums Berlin melden sich zu Wort

19.02.2019

STIMMEN! 100 Jahre Frauenwahlrecht

Künstlerinnen des Frauenmuseums Berlin melden sich zu Wort

25.01.2019 bis 15.02.2019

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

24.01.2019

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Ein Ausstellungs- & Filmabend zum Gedenken an die Befreiung des KZ Auschwitz

16.01.2019 bis 14.03.2019

bau1haus – Die Moderne in der Welt

Eine fotografische Reise von Jean Molitor

15.01.2019

bau1haus – Die Moderne in der Welt

Eine fotografische Reise von Jean Molitor

untitled, from the series Malecón, Cuba, 2006 © Raúl Cañibano, La Paz, Bolivia, 2006 © Frank Gaudlitz

20. September 2019 12:00 bis 10. November 2019 18:00

Eine bessere Welt – unbedingt!

Fotografien aus der Sammlung Horbach

 

Ausstellung vom 20. September bis 10. November 2019
Dienstag bis Sonntag 12 bis 18 Uhr | Eintritt frei | Ausweis erforderlich

 

„Lernen wir von fremden Kulturen und sehen wir ihren Reichtum.“ ist das Anliegen Michael Horbachs mit seiner Ausstellungs- und Sammeltätigkeit. Seit gut anderthalb Jahrzehnten sammelt er Fotografie und er sammelt bewusst gegen den Strich.

In der Ausstellung Eine bessere Welt – unbedingt! wird ein Blick auf die fotografischen Positionen Kubas, Lateinamerikas und Afrikas geworfen. 150 Arbeiten von 24 Künstlern werden gezeigt, darunter bekannte wie Sebastião Salgado oder Alberto Korda, aber auch in Europa noch unbekannte kubanische Positionen wie Juan Carlos Alom oder Alfredo Sarabia. Mit Beat Presser (Schweiz), Cristina García Rodero, Pep Bonet (Spanien), Jan Grarup (Dänemark) oder Thomas Dorn (Deutschland) sind auch europäische Fotografen mit ihrer Sicht auf Lateinamerika oder Afrika vertreten.

Michael Horbach fasziniert das unverstellte Interesse am Menschen – die fast an August Sander erinnernden Porträts von Marcos Zimmermann, die surrealen Bildfindungen von Raúl Cañibano oder die aus der mexikanischen Mythologie schöpfenden Inszenierungen von Flor Garduño. Es sind Bilder, die sich mit den großen wie alltäglichen menschlichen Seins-Fragen auseinandersetzen. Die humanistische Botschaft ist klar: eine bessere Welt ist möglich!

Fotografen und Fotografinnen der Ausstellung: Juan Carlos Alom, Sà Bauer, Pep Bonet, Raúl Cañibano Ercilla, Arien Chang Castán, Hernán Díaz, Thomas Dorn, Miquel Frontera Serra, Flor Garduño, Frank Gaudlitz, Jan Grarup, Catalina Guiard Oliver, Hans Peter Jost, Alberto Korda, Lucana, Pierrot Men, Bill Perlmutter, Beat Presser, Cristina García Rodero, Sebastião Salgado, Alfredo Sarabia (sén.), Alfredo Sarabia (jún.), Martin Steffen, Marcos Zimmermann

Die Ausstellung wurde kuratiert von Hans-Michael Koetzle in Zusammenarbeit mit Michael Horbach.
Katalog zur Ausstellung: „sehnsucht – anhelo : Sammlung Michael Horbach“, Kehrer Verlag, 2017, Hrsg. Hans-Michael Koetzle, ISBN 978-3-86828-783-7, 39,90 €