16.11.2018 bis 06.01.2019

Helmut Schmidt

Hanseat – Staatsmann – Weltbürger

15.11.2018

Helmut Schmidt

Hanseat – Staatsmann – Weltbürger

26.09.2018 bis 06.01.2019

Bernice Kolko

Frida Kahlo. Die Gesichter Mexikos.

26.09.2018 bis 06.01.2019

Vivian Maier

In her own hands.

25.09.2018

Bernice Kolko - LANGE NACHT DER FOTOGRAFIE

Frida Kahlo. Die Gesichter Mexikos.

25.09.2018

Vivian Maier - LANGE NACHT DER FOTOGRAFIE

In her own hands.

13.07.2018 bis 09.09.2018

Sony World Photography Awards 2018

08.06.2018 bis 09.09.2018

Nelson Mandela zum 100. Geburtstag

08.06.2018 bis 01.07.2018

WORLD PRESS PHOTO 18

07.06.2018

Nelson Mandela zum 100. Geburtstag

Fotografien von Louise Gubb und Jürgen Schadeberg

17.05.2018

Diskussion: Korallenriffe

Eine ökologische, ökonomische und soziale Frage

27.04.2018 bis 01.07.2018

Stella Polaris* Ulloriarsuaq.

Das leuchtende Gedächtnis der Erde. Von Nomi Baumgartl, Sven Nieder, Yatri N. Niehaus und Laali Lyberth

26.04.2018

Vernissage Stella Polaris* Ulloriarsuaq.

Das leuchtende Gedächtnis der Erde. Von Nomi Baumgartl, Sven Nieder, Yatri N. Niehaus und Laali Lyberth

06.04.2018 bis 27.05.2018

Umbrüche: Industrie – Landschaft – Wandel

Fotografien von Rudolf Holtappel, Bernd und Hilla Becher, Joachim Brohm und Jitka Hanzlová sowie Filme von Marco Kugel und Richard Serra

05.04.2018

Vernissage Umbrüche: Industrie – Landschaft – Wandel

Fotografien von Rudolf Holtappel, Bernd und Hilla Becher, Joachim Brohm und Jitka Hanzlová sowie Filme von Marco Kugel und Richard Serra

09.02.2018 bis 25.03.2018

BRUNO BARBEY »PASSAGES«

08.02.2018

BRUNO BARBEY »PASSAGES«

Vernissage

Bonn, 23. Dezember 1978 © J.H. Darchinger/Friedrich-Ebert-Stiftung

15. November 2018 18:30

Helmut Schmidt

Hanseat – Staatsmann – Weltbürger

Eröffnung der Ausstellung am 15. November 2018, um 18.30 Uhr

 

Begrüßung Gisela Kayser, Geschäftsführerin Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.

Eröffnung Olaf Scholz, Bundesfinanzminister im Gespräch mit

Christiane Hoffmann, stellvertretende Leiterin des Hauptstadtbüro DER SPIEGEL

Musikalische Begleitung Udo Agnesens, Pianist

 

Helmut Schmidt wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden.

Nicht zuletzt durch seine Zeit als Bundeskanzler (1974 bis 1982) hat Helmut Schmidt die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland nachhaltig geprägt.
In Erinnerung an den Staatsmann und Weltbürger Helmut Schmidt zeigt der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. eine Fotodokumentation zu seinem Leben. Die Ausstellung wurde 2014 vom Magazin DER SPIEGEL in Auftrag gegeben, Foto- und Textauswahl stammen von der Journalistin Christiane Breustedt. Für die Präsentation im Willy-Brandt-Haus wurde die Ausstellung von Gisela Kayser überarbeitet. Die Fotografien aus 9 Jahrzehnten seines Lebens sind mit zahlreichen Zitaten von Helmut Schmidt und seiner Ehefrau Loki ergänzt und kommentiert, so dass der Betrachter einen Eindruck von der Weltsicht des Hanseaten erhält.
 

Ausstellung vom 16. November 2018 bis 6. Januar 2019
Dienstag bis Sonntag 12 bis 18 Uhr | Eintritt frei | Ausweis erforderlich
Schließtage: 23.-25.11, 9.12, 24.-26.12.2018 / 31.12.2018 / 1.01.2019